Eslarn – kommunal: Ist der Sparkassen-Neubau vielleicht (doch) nur eine Testamentserfüllung?

Gucken Sie mal das Headerbild, einen Screenshot, den wir heute von kleinanzeigen.de gefertigt haben (Link im QR-Code). Kommt Ihnen das in diesem Anzeigenportal mehrfach und mit unterschiedlich aufgerufener Summe nicht bekannt vor? Richtig, es ist der Ersatzbau, der anstelle des vormaligen sog. „Justlretl-Anwesens“ dort seit einiger Zeit erstellt wird. Bisher hieß es, dass die Vereinigten […]

Continue Reading

Oberpfalz – Kultur: TV-TIPP – Heute Abend auf arte „Schweigend steht der Wald“!

Wir dürfen wieder einmal einen TV-Tipp präsentieren. Der vor einigen Jahren an Schauplätzen in der Oberpfalz gedrehte Kinofilm „Schweigend steht der Wald“ hat mittlerweile die Reise um die (halbe) Welt beendet, und ist nun auch im Kultursender arte zu sehen. Heute Abend, ab 20:15 Uhr. Ein sehr spannender, und nachdenklich machender Film, und das Regiedebüt […]

Continue Reading

Eslarn – Gesellschaft: Nee, Leute! Blackfacing geht gar nicht!

So nett und schön das „Fosnd-Ausackern“ am Weiberfasching auch ist, und wieviel Mühe sich die daran Beteiligten auch geben, aber sog. „Blackfacing“, also sich als Mensch weisser Hautfarbe für welchen Zweck auch immer das Gesicht mit brauner oder schwarzer Farbe zu färben ist seit einigen Jahren auch offiziell ein „NoGo“. So was zu tun wird […]

Continue Reading

Eslarn – Gesellschaft: Auch in Eslarn hat heute die „Narrische Zeit“ begonnen!

Headerbild: Eine der Faschingsgruppen auf dem Weg zur AWO Tagespflegeeinrichtung, am Tillyplatz. Seit ein paar Stunden ziehen die bekannten zwei Faschingsgruppen der Marktgemeinde Eslarn (Jesse-James-Band und „Die Schlutupers“ durch die Straßen des Ortes und von (geöffnetem) Geschäft zu Geschäft. Natürlich ist auch die AWO Tagespflegeeinrichtung nicht gefeit, den „Maschkerern“ wie man diese im Dialekt nennt […]

Continue Reading

Eslarn – Politik: Eslarns geheimer Mentor beaufsichtigt demnächst die deutsche Polizei?!

Uli Grötsch, in Eslarn und vor allem in Eslarns SPD-Kreisen kein Unbekannter, ist immer noch auf der Wahlliste für einen bundesdeutschen Polizeibeauftragten. Er, der die Polizeiarbeit von der Pieke auf vor allem bei der PI Fahndung gelernt hatte und seiner Heimat vor allem auch seinen Eslarner Genoss:innen um MdL a. D. Fritz Möstl immer verbunden […]

Continue Reading

Eslarn – sozial: „Haus am Tillyplatz“ mit alter Bekannter und neuer Gesellschaftsform!

Nun ist es raus: Die „Frau mit jungem Kind“ welche in 92693 Eslarn das sog. „Haus am Tillyplatz“ übernommen hat ist niemand Geringeres als die vorherige Geschäftsführerin der insolvent gegangenen Aquis Care GmbH. Sonst scheint alles identisch zu sein. Inklusive der Undurchsichtigkeit des Hauptunternehmens, dieser neuen Optandus Holding GmbH, wie „care vor 9“ bereits Anfang […]

Continue Reading

DEEZ – intern: Ein kleines Bonmot aus der Redaktionsarbeit! :-)

Heute bekamen wir eigentlich gar nicht überraschenderweise Briefpost von der Marktgemeinde Eslarn. Dies – und deshalb nicht überraschend – nachdem wir dem für die Kläranlage auftragnehmenden Ingenieurbüro in 92637 Weiden eine Presseanfrage, zunächst per email unbeantwortet, dann noch einmal per Telefax gesandt hatten. Klar, da „regt sich …“, und so schrieb uns heute Eslarns erster […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Die Marktgemeinde bekommt bald eine neue Homepage!

Wie bereits vor mehr als einer Woche unter www.eslarn.de zu lesen, bekommt die Marktgemeinde Eslarn bald eine neue Homepage. Etwas mehr Bürger:innen-Informationen hätten schon gereicht, doch es muß was Neues sein. Trotz vielfältiger Anfragen auch an uns, können wir Ihnen nicht sagen was dabei rauskommt. Doch der momentanen politischen Situation in Europa geschuldet, könnte es […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Hauseigentümer:innen und welche die es werden möchten werden bestraft!?

Gucken Sie mal, was der erste Bürgermeister anlässlich der letzten Bürgerversammlung am 23.01.2024 so von sich gab. Es der Kämmerer die Finanzierung der neuen Kläranlage erklärte wies er darauf hin, dass die Hauptlast der Kosten die 1000 Hauseigentümer:innen in der Marktgemeinde Eslarn zahlen sollen, und nur ca. 3 Mio. Euro der insgesamt wohl knapp 9 […]

Continue Reading