Eslarn – Wirtschaft: Das „Infozentrum Fischerei & Gewässer“ ist auf dem Weg zur Vollgastronomie!

Gucken Sie mal, der ehem. so genannte „Kiosk am Atzmannsee“ (Anm.: Seit 2015 ist es das EU-geförderte „Infozentrum Fischerei & Gewässer“ – hat plötzlich sogar eine eigene Online-Präsenz, unter https://www.freizeitanlageatzmannsee.com. Auch auf TikTok wird fleißig Werbung gemacht. Wie ein aktueller Online-Artikel zu erkennen gibt, ist das Betreiberpaar eher durch Zufall auf Eslarn aufmerksam geworden. Hauptberuflich […]

Continue Reading

Eslarn – Gesellschaft: Morgen, am 18.06.2024, ab 20.00 h erneut Straßenumbenennung auf der Tagesordnung!

Headerfoto: Erst vor kurzem durch den ersten Bürgermeister (amtierend in Folge seit 2003) abgenommene Ehrentafel im Eslarner Rathaus-Foyer.   Richtig, wie vom ersten Bürgermeister im öffentlichen Teil der letzten Gemeinderatssitzung bekannt gegeben, wird der Bürgerantrag der Anwohner:innen der Gg.-Zimmermann-Strasse in der morgigen Sitzung behandelt werden. Diese scheinen sich vehement gegen die Umbenennung zu wehren, und […]

Continue Reading

Eslarn – Tillyplatz: Seit drei Jahren entwickelt sich die verkehrsberuhigte Zone immer mehr zur Rennstrecke!

Wir stellen seit drei Jahren fest, dass sich die seitdem besonders eingerichtete verkehrsberuhigte Zone seitdem immer mehr zur Rennstrecke vor allem der hier tätigen Bauunternehmen entwickelt. Von 30 km/h kann man eigentlich nur träumen, vor allem wenn vom hinteren Teil der Ludwig-Müller-Str. durch die Lkw Gas gegeben wird, und diese dann bei der Abzweigung Poststrasse […]

Continue Reading

DEEZ – aktuell: Die neue Ausgabe 04.2024 ist da!

Wir haben Sie wieder ein paar Tage im Unklaren gelassen. Doch Sie hatten aber genug Abwechslung mit der EU-Wahl, bzw. den Prognosen. Nun sind wir wieder an der Reihe. 😉 Hier der Link zur neuen Ausgabe, mit jeder Menge interessanter Informationen, auch zum öffentlichen Teil der letzten Gemeinderatssitzung: https://issuu.com/smde4/docs/deez04_2024

Continue Reading

Eslarn – Wirtschaft: Die Brauerei Bauriedl darf für die Kläranlage zahlen, zum Heimatfest liefern darf sie nicht? UPDATE!

Im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 04.06.2024 wurde unter Bekanntgabewn aus den nichtöffentlichen Teilen vorangegangener Gemeinderatssitzungen auch mitgeteilt, dass zum Heimatfest 2025 exklusiv die Brauerei Fuchsberg liefern wird.  Wir dachten nicht richtig zu hören, aber da hat die Marktgemeinde Eslarn noch eine Familienbrauerei, aber die lässt man nicht zum traditionellen Heimatfest das Bier liefern???? Geht’s […]

Continue Reading

Eslarn – Gesellschaft: Eslarns „ganz Spezielle“ wittern Morgenluft!

Endlich kann man an die begehrten Immobilien und Grundstücke kommen. So macht es unter Eslarns „ganz Speziellen“ die Runde. Diese sind – man wird es sich denken können – natürlich in gewisser Weise auch daran schuld, dass man in Eslarn selbst kein Geld verdienen kann, außer man begibt sich in eine der beiden Fabriken. Eslarn […]

Continue Reading

Eslarn – katholisch: Pfarrgemeinde Eslarn nun auch für Versicherungen Werbepartner!

Man kann es nicht erfinden, und Kabarettist:innen die sich darüber lustig machen würden würde die Röm.-Kath. Kirche gerne kritisch bedenken. Aber in der Marktgemeinde Eslarn ist nahezu alles möglich, was anderswo „ein G’schmäckle“ hat. So werben die Ministranten der Kath. Pfarrei Eslarn nun ganz offen auf gespendeten Outdoor-Jacken für das Versicherungs- und Geldanlage-Unternehmen der Kirchenverwaltungsvorsitzenden. […]

Continue Reading

Eslarn – medial: Eslarns „Hoher Rat“ demnächst bei „Quer“, im BR! Update!

Die Überraschung war heute gelungen, denn plötzlich tauchte mit Beginn des öffentlichen Teils der Gemeinderatssitzung um 20.00 h ein dreiköpfiges Kamerateam des BR, für die Redaktion der Sendung „Quer“ auf. Die Gemeinderatsmitglieder nahmen dies so nebenbei wahr. Jedenfalls gab es keine dem Anlaß entsprechende Begrüßung, des Besuches aus München. Übrigens fiel auch die Verabschiedung kurz […]

Continue Reading

Eslarn – Gesellschaft/ Wirtschaft: Ein wenig Anstand wär‘ nicht verkehrt!?

Scheinbar nehmen immer mehr Verkaufsstellen bzw. dortiges Personal in Eslarn diejenige Verhaltensweise an welche der Marktgemeinderat im vergangenen Jahr – aber neulich erst vor allem auf katholisch.de berichtet – dem sog. „Betroffenenbeirat Regensburg“ gegenüber zeigte. Klar, man ist unter sich per „Du“. Doch wenn man jemanden nicht kennt, oder wie in Eslarn üblich (aus meist […]

Continue Reading

Eslarn – Freizeiteinrichtungen: Sag’s nicht zu laut, es hat sich niemand (mehr) getraut!

Wie sollte es anders sein, nachdem die Marktgemeinde Eslarn vor etwas über zwei Jahren schriftliche Ansprüche an künftige Pächter:innen stellte, die trotz der günstigen Pachtzinszahlung bei Pächter:innen kaum zu einer Kostendeckung führen konnte. Von „Gewinn“ sprechen wir nicht, denn solcher ist in der Marktgemeinde Eslarn verpönt, und wird nur gut geheißen wenn er in Form […]

Continue Reading