Eslarn – Bauwesen: Wie prophezeit, die Kosten bei den Feuerwehrhallen werden gewaltig steigen!

Wir hatten es in der letzten DEEZ-Ausgabe bereits prognostiziert, und nun haben wir auch aktuelles Bildmaterial vom Ort des Geschehens. Alleine die Schaffung dieser Baugrube, diese Bodenplatte für die Betonmauer und die Mauer selbst dürften die Kosten um einige hunderttausend Euro erhöhen. Es wäre übrigens auch nicht notwendig gewesen für die FFW Eslarn e. V. […]

Continue Reading

Eslarn – Bauwesen: Gestern wurde die europaweite Ausschreibung für die Kläranlage beschlossen!

Nun reagieren Sie bitte nicht gleich über. Sorry, das Beantworten Ihrer emails dauert noch einige Zeit. Dieser gestrige Beschluß musste sein, denn die Kläranlage muss ja neu gebaut werden, nachdem schon vor 20 Jahren nur eine kleine Ertüchtigung stattfand, und man sich mehr der Fischerei (Atzmannsee-Kiosk etc.) und dem Bierbrauen (Biererlebnis Kommunbrauhaus) widmen wollte. Interessant […]

Continue Reading

Eslarn – Bauwesen: Die entsprechenden Bautafeln sind (endlich) da!

Dies hat jetzt die Sanierung der Brennerstrasse betreffend ein wenig länger wie üblich gedauert. Doch nun steht die Bautafel extra groß direkt vor dem sog. „Stahlzierer-Haus“, gleich neben dem Rathaus. Auch für das Bauvorhaben auf dem Gelände des früheren sog. „Justlretl-Hauses“ (Moosbacher Strasse) ist endlich ein öffentlich sichtbarer Verwendungszweck angegeben. In der Moosbacher Strasse begrüsst […]

Continue Reading

Eslarn – (fast) aktuell: So sieht es derzeit in der Moosbacher Strasse aus!

Sorry, wir hatten uns jetzt wieder einmal eine kleine Auszeit gegönnt. Denn in Eslarn ist seit Wochen nicht viel los. Natürlich laufen die Bauprojekte weiter, aber auch mehr in Zeitlupe. Hier ein Bild von letzter Woche. Dieses Zeit, dass es an der Moosbacher Strasse vorwärts geht. Wenn auch noch immer keine Bautafel steht, so dass […]

Continue Reading

Eslarn – Bauwesen: Das ehem. „Gästehaus“, seit einer Woche vollumfänglich „gut gerüstet“, doch …

Seit einer Woche ist das ehem. Gästehaus in der Eslarner Schulstrasse vollumfänglich eingerüstet. Doch wie schon bei den Baukränen sowohl bei diesem Bauvorhaben als auch beim Pfarr- und Jugendheim „St. Marien“ scheint man auf einen günstigen Zeitpunkt zum Weiterarbeiten zu warten. Nur so nebenbei erwähnt kosten Kräne und Gerüste auch während eines Stillstandes jede Menge […]

Continue Reading